"Die msg advisors
erweitern den
Branchen - Horizont."

Interview mit Karsten Redenius, Vorstand der msg

Herr Redenius, inwiefern profitiert die msg-Gruppe von der Einführung der Dachmarke msg advisors für das Business Consulting?

Kernpunkt ist die starke Herausarbeitung unserer End to End Beratungskompetenz: Wir können wie nur wenige Mitbewerber strategische Kundenanforderungen in Strukturen, Prozesse und Systeme umsetzen. Dabei gibt es einen wesentlichen Aspekt: Die Operationalisierung von Strategien setzt voraus, dass der Kunde ein klares Bild hat, aus dem sich konkrete Transformationsanforderungen ableiten. Das ist heute nicht mehr der Regelfall, dazu verändern sich die Märkte zu schnell und zu tiefgreifend. Als Dienstleister können wir nicht warten, bis der Kunde die absolute Klarheit hat. Unser Asset ist, dass wir die Märkte genau verstehen, valide Zukunftsszenarien entwickeln und unsere Kunden befähigen, mit Blick in die Zukunft die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Ein wesentliches Merkmal der msg …

Die msg-Gruppe verbindet schon immer Lösungskompetenz mit sehr tiefer Branchenexpertise. Das entsprechende Knowhow entwickeln wir konsequent seit nunmehr fast vier Jahrzehnten. Das ist auch die DNA der msg advisors. Nur dass die msg advisors den Schwerpunkt stärker bei strategischen Fragestellungen setzen. In der Zusammenarbeit mit der msg-Gruppe können wir dadurch auch sehr komplexe Transformationsprojekte wirklich End to End abbilden. Das unterscheidet uns sowohl von der großen Mehrheit der Managementberatungen als auch der Systemhäuser.

Diese Expertise stellen wir nun unter der neuen Marke besonders heraus. Hier kommen sehr unterschiedliche Kompetenzen und Perspektiven auf Transformationsprozesse zusammen. Und damit können wir branchenübergreifend denken und agieren und unseren Kunden dabei helfen, sowohl auf externe Rahmenbedingungen effektiv zureagieren, als auch die Zukunft dort zu gestalten, wo die Chancen dafür gegeben sind.

Die Diversität der Kompetenzen, die Kenntnis der Schlüsselbranchen, der End to End Ansatz: Decken die msg advisors damit jeden Beratungsbedarf ab?

Nein, wir behaupten nicht, alles zu tun und alles zu können, das wäre auch vermessen. Wir verstehen uns erstens als Branchenhaus. Es geht um die tiefe Branchenexpertise, die genaue Kenntnis der branchenspezifischen Herausforderungen und die Fähigkeit, Veränderungen innerhalb einer Branche sehr früh zu identifizieren. Und hier reicht unser Fokus in der Tat von der Transformation und Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen bis hin zur organisatorischen, prozessualen und systemischen Umsetzung.

Zweitens haben alle Business Consulting Einheiten der msg-Gruppe eigene Branchenschwerpunkte, wodurch im Verbund eine hohe Diversität entsteht. Und das bedeutet einerseits, dass wir wirklich branchenspezifische Best Practices, Lösungen und Methoden kombinieren. Und andererseits können wir sehr effektiv an den Schnittstellen arbeiten, an denen sich Industrien zu neuen Segmenten, oder sogar zu neuartigen Ökosystemen zusammenfügen.

Haben Sie dafür ein Beispiel?

Nehmen Sie doch einfach integrierte Mobilität. Ökosysteme die dort entstehen, müssen nicht nur mit verschiedenen Mobilitätslösungen klar kommen. Man braucht zum Beispiel auch entsprechende Finanz-und Bezahlmodelle. Und natürlich auch ganz neue Versicherungskonzepte. Und dann sind da private und öffentliche Verkehrsmittel integriert, was ebenfalls spezifische Fragestellungen impliziert. Und wenn man das Ganze nachhaltig gestalten will, braucht es auch überzeugende Energielösungen. Und am Ende will der Kunde eine App haben, die zu diesem ganzen System ein integriertes User interface bietet. Dann haben Sie Industrien in einem Ökosystem, die sich zum Teil noch nie berührt haben, die von ganz unterschiedlichen Logiken, IT Architekturen, Regulierungen und so weiter geprägt sind.

Erklärt sich aus diesem Beispiel, dass sich msg advisors als Transformationspartner verstehen?

Ja. Wir führen die unterschiedlichen Dimensionen zusammen, die jeden tiefgreifenden Veränderungs- und Adaptionsprozess prägen.Beginnend mit der Vision, die am Beginn einer Transformationsreise steht.

Was prägt die msg advisors genauso stark wie die Branchenexpertise?

Erstens die Kompetenz,  digitale Technologien als Enabler von Transformation zu identifizieren und zum Einsatz zu bringen zu können. Das setzt Denktiefe und umfassende Expertise auf der Technologieebene voraus. Das ist seit Jahrzehnten die große Stärke der msg-Gruppe und kennzeichnet natürlich auch die msg advisors.

Zweitens und korrespondierend dazu unsere ausgesprochene Stärke im Umgang mit Data Analytics und mit Daten generell. Das ist besonders dann wichtig, wenn Dynamik und Komplexität von Themenfeldern hoch sind und verlässliche Best Practices und Routinen fehlen. Also genau dann, wenn es um strategische Transformationsprozesse geht.

Der dritte Aspekt ist das Verständnis dafür, wie Kultur, Denkmuster, Arbeitsweisen und Kompetenzprofile sich weiterentwickeln müssen, um Transformationsprozesse nachhaltig erfolgreich zu machen. Agilität ist dabei ein naheliegendes und natürlich richtiges Stichwort und dennoch nur eine Facette dieser komplexen Thematik.

Ihre Projektpartner auf der Kundenseite stehen angesichts dieser Komplexität vermutlich unter großem Druck. Was erwarten sievon den msg advisors und womit können sie rechnen?

Ja, sie stehen häufig unter großem Druck und haben nur wenige Routinen an denen sie sich festhalten können. Sie müssen mit hoher Unsicherheit umgehen und tragen zum Teil erhebliche Risiken für ihre Unternehmen, Teams und auch für die eigene Karriere. Deshalb nennen wir sie auch Transformationshelden. In dieser Situation geben wir Orientierung und Halt auf der Suche nach dem richtigen Weg.

Gerade dann, wenn heute Grundlagenarbeit geleistet werden muss, ohne genau zu wissen, was morgen relevant und notwendig sein wird. In solchen Prozessen helfen wir beim Sichtflug durch den Nebel. Dafür werfen wir genau die Kompetenzen in die Waagschale, über die wir vorher gesprochen haben tiefes Branchenverständnis, multiperspektivische Herangehensweise, Technologie und Datenexpertise, agile Methoden und Instrumente. Dies basiert auf dem Vertrauen in uns als verlässlicher, aktiv mitwirkender P artner, der mit klaren Überzeugungen aber ohne Dogmatismus an die Themen herangeht. Als ein Team, das die Vision des Kunden mitentwickelt und mitträgt, das Projekt zu seiner eigenen Sache macht. Das alles können und dürfen die Kunden von uns erwarten.

Was kennzeichnet die Arbeit im Team der msg advisors?

Es gibt bei uns im Team einen Leitspruch: „Stelle nur dann eine Regel auf, wenn sie ein Problem löst. Wo es kein Problem gibt, benötigt man keine Regel.“ Als Mitarbeiter bei den msg advisors muss man neben fachlicher Expertise einen ausgeprägten Problemlösungswillen mitbringen und bereit sein, sich in die konkrete Kundensituation, in die Arena zu begeben. Man kann Transformationen nicht am Reißbrett gestalten und per Fernwartung mit einem festen Toolset risikofrei abfeiern.

Das alles ist sicher nicht jedermanns Sache -  aber wir suchen ja auch nicht jedermann. Viele Aufträge gewinnen wir nicht nur deshalb, weil die Kunden von unserer fachlichen undinhaltlichen Kompetenz überzeugt sind. Wir gewinnen sie, weil unser Gegenüber nicht nur Berater sucht, sondern Mitstreiter, die gemeinsam mit ihnen an vorderster Front stehen. Und das ist genau das, was uns ausmacht und antreibt.

"Kernpunkt ist die starke
Herausarbeitung unserer End-to-End-Beratungskompetenz."

Im Interview

"Wir kombinieren branchenspezifische Best Practices, Lösungen und Methoden."

"Wir führen die unterschiedlichen Dimensionen zusammen, die jeden Veränderungsprozess prägen."

"Man kann Transformationen nicht am Reißbrett gstalten und per Fernwartung mit einem Toolset risikofrei abfeiern."

Erfahren Sie mehr.

Karsten Redenius

Karsten Redenius

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!

Was wir bieten

  • Branchen-Expertise

    Unsere DNA ist die tiefe Kenntnis der Strukturen, Trends und Zukunftschancen der Kernbranchen!

  • Funktionale Expertise

    Vom Boardroom bis zum Shopfloor kennen wir die Herausforderungen der wichtigsten Funktionen!

  • Daten & Technologie

    Aus smarten Technologien, Systemen und Datenanalytik formen wir Wachstums- und Effizienztreiber!

  • Ökosysteme der Zukunft

    Wir kreieren branchenübergreifende, digitale Ökosysteme für die Geschäftsmodelle der Zukunft!

  • Thought Leadership

    Wir entwickeln Zukunftsszenarien und designen umsetzungsorientierte Transformation Roadmaps!

  • 1